Impressum Impressum Sitemap Sitemap Referenzen Referenzen Anfahrt Anfahrt Kosmetik Ayurveda Massagen Aura-Soma Kosmetik Ayurveda Massagen Aura-Soma Yoga Yoga Entspannung und Stress-Management Entspannung und Stress-Management Meditation Meditation Kurse, Anmeldung Aura-Fotografie, Wahrheit oder Hokuspokus? Aura-Fotografie, Wahrheit oder Hokuspokus? Online-Shop Online-Shop Internet-Tipps Internet-Tipps Tipps, News, Kommunikation Tipps, News, Kommunikation Bitte klicken Sie im Bild auf das gewünschte Themengebiet
Massage Themeneinwahl
Meditation Themeneinwahl
Meditation Themeneinwahl

Yoga Themeneinwahl

YogKos bietet Ihnen Yoga und Yoga-Therapie, Meditation und Entspannung in Kleingruppen in Offenbach und Ingelheim, ayurvedische Massagen, Kosmetik und Aura-Soma. Für einen schnellen Überblick empfehlen Ihnen Ranjana Regine Müller und Peter Kohlbrenner bezüglich:

- unserer aktuellen Kurse zu Yoga, Entspannung und Meditation in Kleingruppen mit individueller Betreuung in Offenbach am Main und Ingelheim am Rhein sowie unsere aktuellen Kosmetik- und Massage-Empfehlungen
>>> Kurse, Anmeldung

Gutschein für eine Kosmetik-Behandlung nach Jahreszeit oder eine Ayurveda Kosmetik-Behandlung, für eine Klangschalen-Massage, eine Massage der Leichtigkeit oder eine original indische Marma-Massage oder Gutscheine für einen unserer Kurse in Offenbach am Main und Ingelheim am Rhein zu Yoga, Entspannung und Meditation
>>> Gutscheine

- Kostenfreies Online-Programm zur Augen-Entspannung, Download-Programme zu Aura-Fotografie, Entspannung und Meditation, Gutschein für eine Kosmetik-Behandlung oder Massage und Gutscheine für Kurse zu Yoga, Entspannung und Meditation, und vieles mehr
>>> Online-Shop

- Informationen und Erläuterungen zu Hatha-Yoga ergänzt durch individuell geeignete Yoga-Therapie, Sivananda-Yoga und die Rishikesh-Reihe, Yoga im Vergleich mit Sport, Fitness, Stretching und Dehnung, Hormon Yoga nach Dinah Rrodrigues oder ganz allgemein Yoga in den Wechseljahren, oder unter angemessener Berücksichtigung emotionaler, mentaler und spiritueller Aspekte Yoga für Körper, Geist und Seele
>>> Yoga ist ...

- Informationen und Erläuterungen zu Entspannung allgemein sowie auch im Besonderen als Abhilfe bei Stress, oft auch bekannt als Stress Management, Stressabbau oder Stress Bewältigung, eine mittlerweile für jeden Arbeitnehmer unverzichtbare Burnout-Prävention, einschließlich individuelles Erforschen persönlicher Stress Ursachen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von positivem Stress versus negativem Stress, unterstützt durch Progressive Muskelentspannung oder Progressive Relaxation nach Jacobson
>>> Entspannung ist ...

- Informationen und Erläuterungen zu Meditation im Allgemeinen, spezifiziert durch Mantra-Meditation, Achtsamkeits-Meditation, Energie-Meditation, Eigenschafts-Meditation, aber auch Meditation als Möglichkeit der Transformation und des Coachings
>>> Meditation ist ...

- Informationen und Erläuterungen von Ranjana Regine Müller zu ihrem Kosmetik-Studio in Offenbach am Main und Ingelheim am Rhein, Kosmetik bedeutet hier Natur-Kosmetik und ganz speziell Ayurveda-Kosmetik, auf Wunsch gerne ergänzt durch die beliebte Aura-Behandlung von Aura Soma oder Aura-Aoma. Ayurveda bedeutet aber mehr, es meint auch Ayurveda-Ernährung, und damit ganz allgemein Gesundheit und Regeneration. Liebhaber von Wellness und Massage sind eingeladen zur Ayurveda-Massage, Klangschalen-Massage, Massage-der-Leichtigkeit oder einer orginal indischen Marma-Massage
>>> Infos zu Kosmetik - Ayurveda - Massagen - Aura-Soma.

- Informationen und Erläuterungen zu Aura und Chakra sowie Aura Fotografie und Chakra Fotografie. Ein Physiker, Yoga- und Meditations-Lehrer erläutert Ihnen sowohl die traditionellen östlichen als auch die wissenschaftlichen westlichen Hintergründe zum Thema Aura und Kundalini, Download-Angebot eines kostenfreien Programmes zur sogenannten Aura-Fotografie und Chakra-Fotografie
>>> Chakren, Kundalini, Aura-Fotografie, Irrtum und Wahrheit

Kosmetik Themeneinwahl

Progressive Muskelentspannung
Montag-Abend Offenbach-Bürgel

Yoga Montag Offenbach
Montags
20:00 - 22:00 Uhr


04.04 / 11.04 Pause 25.04 / 02.05 / 09.05 Pause 23.05 / 30.05 2 Pausen 20.06 / 27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07.2016

Leitung: Peter Kohlbrenner >>>  Kontakt

Praxis für Krankengymnastik
Beate Skrzypczyk-Marten / Offenbach-Bürgel

www.kg-buergel.de

Informationen und Hinweise zu diesem Kurs:
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson,
erweitert durch geeignete Elemente aus der Yoga-Therapie,
Pranayama (Atemübungen), Achtsamkeit und Konzentration.

Psychophysiologische HIntergründe von Verspannung und (Tiefen)Entspannung,
mit Elementen aus Laya Chintana, Trance-Therapie und Stress-Management.

Bitte mitbringen:
Bequeme Sportkleidung, dicke Socken, Handtuch, Decke
(Yogamatten sind vorhanden)

Kursgebühr: 15,- Euro pro Termin a 120 Minuten
(Höchstens 6 TeilnehmerInnen)
zur Zeit alle Plätze belegt

>>>  Online-Anmeldung

Yoga Themeneinwahl

Was ist Yoga, was will Yoga?



Yoga wird im Westen oft als Sport gesehen, welcher Muskelaufbau und Dehnung verbessert, das körperliche und geistige Leistungspotential fördert und verbunden mit Atem- und Tiefenentspannungstechniken sich als hervorragende, langfristige Gesundheitsprävention hinsichtlich Kreislauf, Blutdruck sowie allgemein als Stress Management wissenschaftlich bewährt hat. Frauen um die Wechseljahre oder Männer mit Anzeichen erektiler Dysfunktion wissen die hilfreichen Wirkungen des Yoga ebenfalls zu schätzen.

Auch Yogkos bietet die gesamte Bandbreite von sanftem rehabilitierenden Yoga bis hin zu powervoll forderndem Yoga, je nach Gruppe und je nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Yoga ist aber mehr! Yoga ist sogar sehr viel mehr! Yoga möchte den ganzen Menschen erreichen, nicht nur seinen Körper, sondern auch seinen Geist oder Verstand, und ganz besonders seinen innersten Wesenskern, sein Bewusstsein, seine Seele.

Wenn Yoga seine gesamte Wirkung entfalten soll, wenn Yoga eine langfristige und tiefgreifende, vielleicht sogar lebensverändernde Wirkung erzielen soll, dann dürfen diese Aspekte nicht übersehen werden. Der Körper kann langfristig nur gesunden oder gesund bleiben, wenn er mit Verstand und Wesenskern und letztlich der gesamten Schöpfung im Einklang ist: "Mens sana in corpore sano".

Die Ganzheitliche Kosmetik lehrt: "Wahre Schönheit kommt von innen", und Aura-Soma sagt: "Es gibt nur eine eigentliche und einzige Krankheit und ein einziges Unwohlsein: Das Nichtwissen um den Platz und den Sinn in diesem Leben. Daraus entstehen Widerstände, Spannungen und körperliche Symptome"

1921 gründete Boris Sacharow in Berlin die erste deutsche Yoga-Schule E.D.Y die später in Bayreuth und dann von Sigmund Feuerabendt in Ingolstadt weitergeführt wurde und noch heute im Forsthaus bei Speichersdorf weitergeführt wird. Sacharow und sein französischer Kollege Andre van Lsysbeth waren Schüler von Sri Swami Sivananda aus Rishikesh, einem Yogameister und Arzt mit klassischer westlicher Ausbildung. Damit sind wir in Indien, der Heimat des Yoga. ... weiter >>>

Entspannung Themeneinwahl

Stress, Verspannung und die Folgen.

Wir verstehen unter Verspannung eine chronische Muskelkontraktion, das bedeutet, ein Muskel wird zunächst angespannt, verharrt eine gewisse Zeit in der Anspannung und kann danach nicht mehr oder nur noch teilweise in den entspannten Ausgangs-zustand zurückgeführt werden. Dies betrifft primär die quergestreifte, willkürliche Skelettmuskulatur wie etwa Nacken-, Schulter- oder Rückenmuskulatur. Chronische Verspannung kann sinngemäß aber auch die glatte, autonome Eingeweidemuskulatur etwa der Blutgefäße erfassen und dabei den gefürchteten, stress-bedingten Blut-hochdruck verursachen.

Ein einzelner großer Beinmuskel benötigt für seine Arbeit wesentlich mehr Glykogen als ein einzelner kleiner Gesichtsmuskel, zur Steuerung und Kontrolle verbrauchen beide Muskeln ein annähernd gleiches Maß an Nervenenergie.

Laufen erfordert nur wenige, dafür aber große Beinmuskeln, der Verbrauch an Glykogen überwiegt den Verbrauch an Nervenenergie, Sprechen hingegen aktiviert sehr viele kleine Gesichtsmuskeln, wodurch nun der Verbrauch an Nervenenergie überwiegt. Verstehen Sie jetzt warum Sie manchmal völlig erschöpft und "entnervt" sind, obschon Sie, bequem sitzend, nur telefoniert und diskutiert haben?

Der Körper gehorcht nicht nur Ihren Wünschen nach gezielten Bewegungsabläufen, er reagiert auch auf Ihre mentalen und emotionalen Aktivitäten: Wenn Sie denken, analysieren, visualisieren oder fühlen, hat das immer Einfluss auf den Spannungszustand der willentlichen und der autonomen Muskulatur. Haben Sie schon einmal einen Tag lang verzweifelt aber tapfer die Zähne zusammengebissen, um abends mit Migräne und Bluthochdruck erschöpft ins Bett zu sinken?

Verspannt zu sein bedeutet, mehr Muskeln als erforderlich dauerhaft in Anspannung zu halten und somit unnötig Energie zu verbrauchen, Ihre Leistungsfähigkeit sinkt.

Und leider ist das noch nicht alles: ... weiter >>>

Meditation Themeneinwahl

Meditation ist mehr . . .

Ähnlich wie die Asanas des Yoga-Lehrsystems zeigt auch Meditation positive Auswirkungen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Liegen diese Wirkungen bei dem, was wir im Westen überwiegend unter Yoga verstehen, mehr auf körperlicher Ebene, konzentrieren sie sich bei Meditation nach westlicher Auffassung mehr auf den geistigen Bereich.

So gibt es unterschiedliche Auffassungen über Meditation und zahlreiche Anwendungsgebiete, in denen Meditation gewissermaßen als geistiges Werkzeug eingesetzt werden kann. Meditation aber allein darauf zu reduzieren wäre so, als würde man ein Flugzeug einem Auto gleich nur für Fortbewegungen auf der Erdober-fläche nutzen, sich damit jedoch nie seiner eigentlichen Bestimmung gemäß in die Lüfte erheben. Der Inder bezeichnet Meditation auch als Raja-Yoga, Raja ist Sanskrit und bedeutet König ...

Lesen Sie, welche Ziele Sie bei YogKos mit Meditation anstreben können. Lassen Sie sich Schritt für Schritt zur wahren Bestimmung der Meditation geleiten, auch dieser Aspekt sollte in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer angemessen berücksichtigt werden, nur ein sehr unwissender Gärtner würde einen Baum ohne Wurzeln pflanzen. Sie werden am Ende dieser Abhandlung eine neue Sichtweise des Yoga haben, die indische Sichtweise des Yoga, welche Meditation als Teil und zugleich Oberstufe des Yoga-Lehrsystems erfasst

Bereits in den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts wies der Kardiologe Herbert Benson im Rahmen seiner Stress Forschungen an der Havard University wissenschaftlich nach, dass Puls, Atemfrequenz und Blutdruck durch Stress erhöht werden, umgekehrt aber durch Meditation sinken.

Neuere Forschungen haben ergänzend gezeigt, dass allein schon der äußere Ablauf einer Meditation diese Wirkung auf den Körper hat, unabhängig davon wie tief die Meditation geht, also unabhängig davon inwiefern zusätzlich Auswirkungen auf geistiger oder seelischer Ebene erzielt werden.

Der Meditierende wird also nachweislich ruhiger, ausge-glichener und stressfreier, eine Wohltat für Kreislauf und Blutdruck und eine wichtige Begünstigung für eine effektive Regeneration, weshalb Meditation oft auch als eine geistige Form der Naturheilkunde bezeichnet wird.

Das Zur-Ruhe-Kommen körperlicher Funktionen ermöglicht auch das Beruhigen der Tätigkeit der Gedanken - und Gefühlswelt des Menschen, seit jeher ein Ziel des mehr geistig und seelisch ausgerichteten Yoga: ... weiter >>>

Kosmetik Themeneinwahl

Was bedeutet Kosmetik ursprünglich?

Das Wort Kosmetik hat seine Herkunft in dem griechischen Wort "kosmein", schmücken. Ja, Sie vermuten richtig, ursprünglich ist Kosmetik die Kunst des Schmückens, auch wenn diese Übersetzung vielleicht nicht das beschreibt was wir in heutiger Zeit unter einer Kosmetikbehandlung verstehen oder davon erwarten.

Außer wir deuten dieses Schmücken einmal anders, erkennen es wieder im Reinigen, Massieren, Entschlacken und Nähren der Haut, als rituelle unterstützende Behandlung, für einen ebenmäßigen strahlenden Teint als schmückendes Juwel.

Ist das nicht ein wunderbares Bild? Ist unsere Haut nicht unser sensibelster, kostbarster und beeindruckendster Schmuck, der uns stets bekleidet, stets beschützt, als nächster Freund und auch als Stimmungsbarometer? Und mit rund zwei Quadratmetern nebenbei auch unser größtes Entgiftungsorgan!

Wie wird Kosmetik wieder ursprünglich? Soll Kosmetik sich nicht auf die Versorgung einiger Hautareale reduzieren, soll Kosmetik den Menschen auch von innen heraus zu strahlender Schönheit anregen, dann müssen neben Körper auch Geist und Seele jenen Zustand erlangen, der unserer Haut ihre natürliche Ästhetik ermöglicht. Ein Diamant fasziniert uns nicht, weil er das Licht an seiner Oberfläche reflektiert, er fasziniert uns weil er das Licht erst refraktiert und dann durch seinen klaren und reinen Wesenskern strömen lässt. Nur so entstehen beim Wiederaustritt all die wunderschönen leuchtenden Farben, die ein Juwel zu einem Schmuckstück werden lassen.

Meine langjährige Berufserfahrung als staatlich geprüfte Fachkosmetikerin gewährleistet eine erfolgreiche Behandlung auf körperlicher Ebene.

Meine langjährige Tätigkeit als Lehrerin für Yoga, Meditation, Entspannung und Stress Management in Verbindung mit Ayurveda und Studienjahren in Naturheilkunde, Ernährung und Gesundheit gewährleisten eine erfolgreiche Arbeit auf geistig-seelischer Ebene.

Erst beides zusammen ermöglicht eine Form der Kosmetik, welche in ganz besonderer Weise dem einzelnen Menschen und seiner gerade aktuellen Stimmungslage Rechnung trägt und jede Behandlung zum einzigartigen Erlebnis für Körper, Geist und Seele werden lässt. Genießen Sie diese Art der Schönheitspflege mit allen Sinnen, wie ein kleines Fest, über das man sich noch eine ganze Weile freuen kann. ... weiter >>>

Aura-Fotografie Themeneinwahl

Warum üben Chakren und Aurafotos eine solche Faszination aus?

The mind of a worldly man with base desires and passions moves in the Muladhara and Svadhishthana Chakras or centres situated near the anus and the reproductive organ respectively.

If one"s mind becomes purified the mind rises to the Manipura Chakra or the centre in the navel and experiences some power and joy. If the mind becomes more purified, it rises to the Anahata Chakra or centre in the heart, experiences bliss and visualises the effulgent form of the Ishta Devata or the tutelary deity.

When the mind gets highly purified, when meditation and devotion become intense and profound the mind rises to Visuddha Chakra or the centre in the throat, and experiences more and more powers and bliss. Even when the mind has reached this centre, there is a possibility for it to come down to the lower centres.

When the Yogi reaches the Ajna Chakra or the centre between the two eyebrows he attains Samadhi and realises the Supreme Self, or Brahman. There is a slight sense of separateness between the devotee and Brahman.

If he reaches the spiritual centre in the brain, the Sahasrara Chakra, the thousand-petalled lotus, the Yogi attains Nirvikalpa Samadhi or superconscious state. He becomes one with the non-dual Brahman. All sense of separateness dissolves. This is the highest plane of consciousness or supreme Asamprajnata Samadhi. Kundalini unites with Siva. The Yogi may come down to the centre in the throat to give instructions to the students and do good to others (Lokasamgraha). / Sri Swami Sivananda

Was immer Chakren - und Aura ist das Ergebnis des Zusammenwirkens aller Chakren - auch sein mögen, klingt das nicht faszinierend? Angenommen Sie bekämen den Hinweis, Ihr Rechner sei wesentlich leistungsfähiger, als Prototyp verfüge er bereits über einen speziellen und noch verborgenen Schalter, würden Sie sich dann nicht sofort hoffnungsfroh auf die Suche machen? Sind womöglich auch in Ihnen geheimnisvolle "Schalter" und unbekannte Ressourcen vorborgen? Manche Menschen glauben nun, man könne mittels Aurafotos die Existenz und Aktivität oben erwähnter Chakren erkennen und daraus auf die geistig-spirituelle Entwicklungsstufe eines Menschen und dessen Fähigkeiten und Eigenschaften schließen, ein weit verbreiteter Irrglaube! ... weiter >>>

Kosmetik Themeneinwahl

Seitenanfang